Freiwillige Feuerwehr Beckedorf

retten- löschen- bergen- schützen

Umweltaktion der Jugendfeuerwehr Beckedorf

Während des Jugendfeuerwehrdienstes fand am Freitagabend, den 20.04.18, eine Müllsammelaktion der Jugendfeuerwehr (JF) Beckedorf statt. Ausgestattet mit Müllgreifern, Warnwesten und Müllsäcken wurden durch 26 Jugendliche und deren Betreuer zahlreiche Straßen und Gehwege rund um den Ort von Unrat befreit. Bei der Suche nach Abfall wurden sie an Straßenrändern und Parkplätzen schnell fündig. Herumliegende Glasflaschen, Plastikmüll, Autoreifen und Papier wurden eingesammelt, separiert und entsorgt.  Im Anschluss an die getane Arbeit bedankte sich Jugendwart Stefan Kohrs für die vorbildliche Arbeit und Einsatzbereitschaft der Jugendlichen.

                                     

             

Feuerwehrnachwuchs erhält Jugendflamme Stufe 1

Der Gemeindejugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Südheide, Sebastian Bollmann konnte am Samstag, den 29. April 2017, gemeinsam mit den Jugendfeuerwehrwarten und Betreuern bei 11 Jugendlichen der Jugendfeuerwehren aus Beckedorf, Hermannsburg und Baven die Prüfung zur Jugendflamme der ersten Stufe abnehmen. Er konnte zu dieser Veranstaltung die Ortsbrandmeister aus Beckedorf und Oldendorf, sowie den Gemeindebrandmeister willkommen heißen.

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in 3 Stufen gegliedert.

Die Jugendfeuerwehrmitglieder mussten mehrere feuerwehrtechnische Aufgaben am Feuerwehrhaus Beckedorf bewältigen. So mussten unter anderem ein C- Schlauch korrekt gerollt werden, 3 Feuerwehrknoten gemacht, ein Notruf abgesetzt, ein Hydrantenschild erklärt und eine sportliche Aufgabe gemeistert werden.
Alle 11 Jugendlichen zeigten mit ihren sehr guten Ergebnissen, was sie während der Jugendfeuerwehrdienste gelernt haben. Gemeindebrandmeister Henning Sander sowie Sebastian Bollmann, zeigten sich bei der Verleihung der Jugendflamme hoch zufrieden mit den gezeigten Leistungen und wünschten allen Jugendlichen weiterhin viel Spaß bei der Jugendfeuerwehr.

                     

 

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Beckedorf

Am 27.01.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Beckedorf im Feuerhaus statt. Jugendwart Stefan Kohrs konnte neben den Jugendfeuerwehrmitgliedern den Gemeindebrandmeister Henning Sander, den Gemeindejugendwart Sebastian Bollmann und die Ortsbrandmeister aus Beckedorf und Oldendorf Sven Meyer und Ralf Lauterbach willkommen heißen.

Die 26 Mitglieder der JF verrichteten im Jahr 2016 ca.1237 Dienststunden. Neben den regulären Diensten wurden im vergangenen Jahr noch an der Jugendfalmme Stufe 1 und Stufe 2 teilgenommen. Anlässlich des 40 jährigen Bestehens der JF Baven Namen zwei Gruppen an einem Orientierungsmarsch rund um den Ort Baven teil. Außerdem wurde an einem Spiel ohne Grenzen und ein einem Völkerballtunier teilgenommen. Bevor Kohrs einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2017 gab, wurden auch in diesem Jahr die drei Dienstbesten mit einem kleinen Geschenk bedacht.

Die Dienstbesten im Jahr 2016 sind: Lena Stünkel, Sina Lauterbach, Jannis Witte

Henning Sander und Sven Meyer bedankten sich bei allen Jugendlichen für ihre Einsatzbereitschaft in der Jugendfeuerwehr und zeigten sich erfreut, dass auch in diesem Jahr wieder einige Mitglieder in die Einsatzabteilung gewechselt sind. Ganz besonders bedankten sie sich beim gesamten Betreuer Team für ihre Dienste in der Jugendabteilung, welche sie neben dem Dienstgeschehen in den Einsatzabteilungen absolvieren.